Helferkreis Flüchtlinge & Integration Pullach i. Isartal
Helferkreis Flüchtlinge & Integration Pullach i. Isartal

Unsere Ziele

Asylbewerber und Flüchtlinge, die der Gemeinde Pullach i. Isartal vom Landratsamt München zugewiesen werden, sollen bei der Integration in ihre neuen Lebens­verhältnisse so unter­stützt werden, dass diese so bald wie möglich in die Lage versetzt werden, ein selbst bestimmtes Leben eigenständig und eigenverantwortlich zu führen.

Gemeinsam mit der Gemeindeverwaltung und weiteren Behörden und Institutionen soll so zusammengearbeitet werden, dass alle gesetzlichen Möglichkeiten zur Unterstützung­ ausge­schöpft werden, um eine möglichst rasche und reibungslose Integration der zugewiesenen Asylbe­werber und Flüchtlinge sicherzustellen.

Unsere Aufgaben

Die Entwicklung der Anzahl von Asylbewerbern und anerkannten Flüchtlingen, die unserer Gemeinde zugewiesen werden, setzt eine gute Organisation des Helferkreises voraus. Um den notwendigen Zeitaufwand in Grenzen zu halten und um die Belastung unserer Helfer auf ein erträgliches Maß zu begrenzen, ist eine Aufgabenverteilung auf mehrere Arbeitsgruppen notwendig geworden. Innerhalb des Helferkreises gibt es getrennte  Arbeitsgruppen mit den Arbeitskreisen: Begleitung, Praktische Hilfe (Sprachförderung, Familienhilfe, Hilfe bei der Arbeitssuche, Technische Hilfe), Freizeitgestaltung (Frauentreff, Jugend-/Familienfreizeit, Sport) und Interne Aufgaben.

Die Leitung des Helferkreises obliegt einem Organisationsteam, das sich zusammensetzt aus dem Sprecher, Herrn Lutz Schonert und dem stellvertretenden Sprecher, Herrn Hans Grassl, der Familien- und Seniorenbeauftragten der Gemeinde Pullach, Frau Isabel Gruber und den Koordinatoren der Arbeitsgruppen.

 

 

Ich möchte mithelfen - was kann ich tun?
Dieses Formular dient zur Registrierung unserer Helfer.
Helferkreis_Teilnahmeerklärung20150925.p[...]
PDF-Dokument [88.1 KB]

Ansprechpartner

Sprecher des Helferkreises
Lutz Schonert

Tel.: 089/79 36 04 43

lutz.schonert@bayern-mail.de

 

 

Familien- und Seniorenbeauftragte

Isabel Gruber

Tel.: 089/744744-71

gruber@pullach.de

 

Sachspenden bitte bei Herrn  Werner Kittlaus anmelden:

kittlaus@maxi-dsl.de

 

 

 

 

Spendenkonto

Kontoinhaber: Gemeinde Pullach i. Isartal

Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg

IBAN: DE34 7025 0150 0190 5600 11

BIC: BYLADEM1KMS

Verwendungszweck: Asylbewerber und Flüchtlinge

Die Gemeinde kann auch Spendenquittungen für steuerlichen Abzug ausstellen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helferkreis für Flüchtlinge und Integration Pullach i. Isartal